Projektleiter/in

Genehmigungsverfahren/Genehmigungsmanagement

Ihre Kernaufgaben:

  • Erarbeitung und Durchführung von umweltrechtlichen Genehmigungsverfahren im Bereich Immissionsschutz, Abfall, Wasser, Abwasser
  • Genehmigungsmanagement
  • Projektierung umwelttechnischer Anlagen (z. B. Lageranlagen, Behandlungsanlagen für Wasser, Abwasser oder Abluft, Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden und/oder brennbaren Stoffen)

Fachliche Anforderungen:

  • abgeschlossenes Fachhochschul- oder Hochschulstudium in einschlägiger Fachrichtung, wie z. B. Chemieingenieur, Verfahrensingenieur, Umwelttechnik, Abfallwirtschaft
  • Kenntnisse im Umwelt-, Verwaltungs-, Bau- und Planungsrecht
  • sicherer Umgang mit MS-Office und fachspezifischer Software
  • Qualifikationen im Beauftragten- und Sachverständigenwesen sind von Vorteil (z. B. Immissionsschutz-, Abfall-, Gewässerschutz- und/oder Störfallbeauftragte/r, Sachverständige/r nach § 29a BImSchG)

Persönliche Anforderungen:

  • zeitliche und methodische Flexibilität
  • selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in wechselnden Projektteams
  • sicheres Auftreten gegenüber Kunden und Behörden
  • Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme
  • kommunikative Kompetenz